Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.
SHARE

Über uns

Das HRM Research Institute (HRMri) wurde 2007 von dem Mannheimer Unternehmer Alexander R. Petsch gegründet, der neben seinen Aktivitäten als Messeveranstalter (spring Messe Management, später boerding messe GmbH & Co. KG) eine Reihe von weiteren Projekten und Produkten ins Leben rief, die im HRM Research Institute gebündelt wurden. Dabei handelt es sich um Medien wie die österreichische Fachzeitschrift personal manager oder die Portale HRM.de/ch/at. Später kamen weitere Produkte hinzu wie die Weiterbildung Digital-Recruiter.com. 

1998        

Gründung des Vorgängerunternehmens der heutigen boerding messe GmbH & Co KG (børding):

Aufbau u. a. der Messen Zukunft Personal (jetzt Zukunft Personal Europe), Zukunft Personal Nord und Zukunft Personal Süd, 2012 verkauft.

2007        

Gründung der HRM Research Institute GmbH (HRMri):

Das HRM Research Institute betreibt die HR-Portale HRM.de/ch/at, die derzeit rund 30.000 Mitglieder im deutschsprachigen Raum haben. In Österreich gibt HRMri die Fachzeitschrift personal manager heraus. Darüber hinaus ist das Unternehmen an dem Schweizer HR-Magazin HR Today maßgeblich beteiligt. In Deutschland veranstaltet HRMri das Recruiting-Expofestival TALENTpro. Mit dem blog.TALENTpro-Magazin hat das Unternehmen eine eigene Recruiting-Zeitschrift auf den Markt gebracht. Mit der Agentur Raven51 publiziert HRMri zudem das Nachfolgeprodukt des „Königsteiner“, den „Recruiting Intelligence Guide“.  

2012  

Gründung børding:

Veranstaltet die größte Schweizer Personalmesse im französichsprachigem Raum Salon RH (Genf) und bis 2019 auch die größte Schweizer Personalmesse im deutschsprachigen Raum Personal Swiss (Zürich). Seither mehrere Neugründungen, Übernahmen und Beteiligungen.

Anzeigen

TALENTpro Online Fokus Konferenz
TALENTpro
L&Dpro

Aktuelle Branchenjobs

HRM Research Institute GmbH

HRM Research Institute GmbH
Rheinkaistraße 2
68159 Mannheim
T +49 621 40166-0
info@HRMri.org
www.HRMri.org

© HRM Research Institute 2020, all rights reserved